Rund um den Petersweg in Mainz-Kastel

Am Sonntag hieß es Saisonstart für mich und es ging nach Mainz-Kastel(Wiesbaden) zum ersten Hobbyrennen über 25 Runden a 1400m. In diesem Jahr erstmals ein reines Hobbyrennen, also keine Lizenzfahrer erlaubt. Start war um 13:40 mit etwa 35 Teilnehmer bei angenehmen 15 Grad. Nach dem Start ging es wie zu erwarten war recht zügig mit über 40 los. Die Strecke war nur leicht windanfällig was ein ziemlich gleichmäßiges Tempo zuließ. Die ersten Attacken gab es ab der 5ten Runde welche aber relativ schnell vereitelt wurden. In der 10 Runde war eine Prämie angesetzt, da keine so richtig wollte hab hab ich die zwei Flaschen Wein mitgenommen : )


7 Runden vor Schluss griff ein Junger Fahrer vom Rhein-HessenTeam an und konnte gleich ein paar Meter Vorsprung herausfahren, ich schaltetet zum Glück rechtzeitig und fand kurz darauf den Anschluss. Zu zweit harmonisierten wir gut und konnten uns einen max. Vorsprung von ca. 15 Sekunden erarbeiten. Die Letzten 6 Runden hieß es dauerhaft 190 Puls aber auch 45-46km/h. In der letzten Runde war klar wir würden durchkommen, 400m vor dem Ziel nahmen wir beide raus und belauerten uns. Mein Companion eröffnete den Spurt ich hatte aber noch ein paar Reserven und konnte den Spurt für mich entscheiden.

Fazit: Saisonauftack ist geglückt!

foto1 foto6 foto9
Fitness Insel Magdeburg Lemmy´s Fahrradcenter
TE Autoteile Riethig & Fölsner CNC Dreherei Kohlepp
Las Vegas Spielclub