Das "erste Mal" Sonne....

Kein Aprilscherz aber am 01.April 2013 kletterte das Thermometer erstmals über 5° und die Sonne lachte dazu :-)

625465 116007698593798 746339881 n
Spührbares Aufatmen bei allen Beteiligten.......

Der Winter bestimmt unser Trainingspensum...

487136 202657129871536 1521067811 n
Torsten, Horsti, Wolfgang, Lemmy)

Auch Schnee und Kälte konnten unseren Trainingsplan nicht umwerfen!

Es geht wieder los.....

Das Team Maxim wünscht allen Radsportbegeisterten eine erfolg- u. sturzfreie Saison!

388300 520399541326801 1896394229 n

Familienwochenende in Röpersdorf

gruppenfoto-rpersdorf
Die "Team-Maxim-Familie" im schönem Röpersdorf....

2. Großer "RAD-AB" Preis 2012

Toralf gewinnt bei englischem Wetter den 2."RAD-AB" Preis 2012...
gruppe
..."die Ruhe vor dem Sturm"...
pool
...und wie es sich gehört, müssen "Spitzensportler" danach ins
Entmüdungsbecken :-)

Ein gr. Dankeschön an dieser Stelle an Familie Kohlepp (Schnappies) für ihre Gastfreundlichkeit...

Ein Rennbericht von "Paul" Enrico Viohl.....

Bei leichtem Sprühregen trafen sich am Samstag den 6. Oktober wieder die Radsportfanatiker der Region zum 2. Rad-Ab-Preis. Das Event wurde in diesem Jahr vom Sportfreund Kohlepp und seiner Familie organisiert. Der Rad-Ab-Preis vereint die ortsansässigen Vereine Team Maxim, Storck Cycling Team und den RC Magdeburg. Zum Saisonabschluss hat sich eine kleine Ausfahrt unter Wettkampfbedingungen bewährt, um dann in gemütlicher Runde die Höhepunkte der Saison zu tauschen.
Das Rennen wurde von zwei Fahrern dominiert. Gastfahrer Toralf Baumgarten, der Sprinter vom Team Ur Krostitzer Univega, und Fahrer Marco Kleinsteuber vom Storck Cycling Team konnten dem Rennen ihren Stempel aufdrücken. Am Ende setzten sich auch beide Fahrer durch und konnten den Sieg unter sich ausmachen. Florian Zierz vom Team Maxim sprintete in der Spitzengruppe auf einen starken dritten Platz. Der RC Magdeburg, die dominierende Mannschaft des Rad-Ab-Preises 2011 ging an diesem Tag leer aus. Reichlich Gesprächsstoff gab es, bei gastfreundlicher Atmosphäre, im Gartenpool und anschließend im Partykeller der Familie Kohlepp. Ein erlebnisreicher und sportlich nicht ganz ernst zu nehmender Tag fand seinen Höhepunkt in der Ehrung der Sieger. Ein besonderer Dank gilt den Unterstützern und Antreibern des Rad-Ab-Preises, die über Vereinsgrenzen und sportlichem Ehrgeiz hinaus ihre Leidenschaft zum Radsport zelebrieren.

dsc 0496
Fitness Insel Magdeburg Lemmy´s Fahrradcenter
TE Autoteile Riethig & Fölsner CNC Dreherei Kohlepp
Las Vegas Spielclub