Saisonfinale in Märkisch Buchholz

Nach meinem Rennen in Rackwitz, bei Leipzig, und einem 2. Platz  und einem 6. Platz in Olmsruh, die ich mit richtig schweren Beinen gefahren bin, ging es am Wochenende nach Lehrte. Es sollte mein letztes Rennen der Saison werden, aber ich merkte sehr schnell, daß es wieder viel besser ging, als in den Rennen zuvor. Am Ende belegte ich, über die 20 km Zeitfahrstrecke, den 2. Platz und war wieder mit meiner Leistung (in Watt gemmessen) zufrieden, sodass ich mein Saisonfinale, auf den 5.10 im Märkischen Buchholz, verschob.

maerkisch buchholz

Gesagt, getan ging es eine Woche später zum letzten Rennen der Saison ins Märkische Buchholz. Es wurde ein Zeitfahren über 10,6 km ausgtragen. Bei bestem Wetter ging es um 14.53 Uhr auf die Strecke.  Ich kam von Anfang an gut in Tritt und konnte gut eine hohe Geschwindigkeit halten. Ich benötigte für diese Strecke 13.59 min und unterbot meine eigene Bestzeit um eine Sekunde. Zum Schluß sprang nochmal ein zweiter Platz in meiner Altersklasse heraus und somit beende ich meine Radsaison mit einem positiven Gefühl.

Tino Beck
Fitness Insel Magdeburg Lemmy´s Fahrradcenter
TE Autoteile Riethig & Fölsner CNC Dreherei Kohlepp
Las Vegas Spielclub